Kunstreservoir - © 2010• admin@kunstreservoir.ch

"Promenade"

Eigentlich war ich an diesem Samstagmorgen Anfang Juni mal wieder auf der Suche nach einem spannenden "Wasser-Motiv"...Von der Aarebrücke nach Schinznach aus folgte ich dem Uferweg flussabwärts, vorerst auf dem Weg zwischen Ober- und Unterwasserkanal. In der Nähe des unteren Hilfswehrs beobachtete und fotografierte ich eine siebenköpfige Schwanenfamilie (vielleicht eines meiner nächsten Aquarelle...). Auf dem Rückweg dem rechten Aareufer entlang erreichte ich Golfplatz und Klinik Bad Schinznach. Hier trifft man nicht nur Jogger und Hundegassigeher, sondern auch immer wieder Reha-Patienten auf einem kurzen Spaziergang dem Uferwald entlang an. Wohl ihretwegen sind hier zahlreiche Parkbänke platziert! An dieser Stelle faszinierten mich einerseits das Licht- und Schattenspiel im Laub der teils mächtigen Bäume und auf dem Boden des Spazierwegs, dann aber auch die in komplemetärem Rot leuchtenden Bänke sowie der "Durchblick" ins Licht am Ende des sichtbaren Weges.

Genau an diesem Punkt setzte ich dann mit meiner Malerei im Atelier an. Mit leuchtendem Rot platzierte ich die beiden Bänke und arbeitete mich dann schrittweise nach links und rechts durch das leuchtend grüne Laub und die dicken Baumstämme, immer vom Hellen ins Dunkle. Erst am Ende setzte ich dann die schattigen Flächen auf den Kiesweg.

Das "Wasser" konnte für einmal warten!