Kunstreservoir - © 2010• admin@kunstreservoir.ch

Kunstreservoir

Wieso "Kunstreservoir"?

Das im Juli 2011 fertig gestellte Ateliergebäude wurde, ähnlich wie ein Wasserreservoir, in den Hang hinein gebaut. Von der Strasse her sind nur eine Betonwand und die Eingangstüre zu sehen - anstelle von Wasser wird hier aber jede Menge kreatives Schaffen "gelagert".

Vor dem Atelier gedeiht der Rosengarten, auf dem Dach konnte schon erstes Gemüse geerntet werden!

Durch die imposante Fensterfront flutet genügend Tageslicht auf den Arbeitsplatz!

Ein gemütliches Sofa lädt zum Verweilen und Betrachten der "Hausgalerie" ein.

"Geordnetes Chaos" am hellen Arbeitsplatz!

Der inspirierende Ausblick in den Rosengarten

Zahlreiche Bilder stehen gerahmt oder in der Mappe zur Ansicht bereit!

Eine Auswahl von Originalbildern steht auch als Kunstkarte zur Verfügung!

Besucher sind nach Voranmeldung gerne willkommen.